Top

Muir Trek

Endlich auch in Deutschland.

Nimm eine Auszeit von der Hektik des Alltags.
Das achtsame Gehen in der Natur bietet dir einen einfachen Weg abzuschalten und Kraft zu tanken.

Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang durch Feld und Flur streifen, ohne feste Route, ohne Handy und Uhr – das versteht man unter einem Muir Trek.
Erlebe, wie heilsam Natur und Entspannung sind.

Kurse-Meditation-Entspannung-pur-600x400-3

Wir treffen uns zum Auftakt und kurzem Kennenlernen bei der Unterkunft am Abend vor der Wanderung. Übernachten werden wir im Dormitorium des Klosters Wennigsen. Vorher werden die Uhren und Handys eingesammelt – nun heißt es 24 Stinden nicht zu wissen, wie spät es ist. Vorstellen werden wir uns „nur“ mit Vornamen. Beruf, Alter, … dies alles spielt keine Rolle. In der Natur sind alle gleich und für alle bietet die Natur das Gleiche.
Es geht ausschließlich um das Hier und Jetzt.

Vor Sonnenaufgang geht es dann raus in die Natur. Abseits der Wege gehen wir unseren Weg. Ein Großteil der Wanderung wird in Stille und für sich gegangen. Da man von allen nur den Vornamen und sonst nichts weiß, bilden sich keine Grüppchen und der Zwang sich in die Gruppe einzufügen entfällt. Jeder geht seinen Weg.
Durch diese Art des Wanderns sieht man viel mehr, als man es von Spaziergängen gewohnt ist. Die volle Aufmerksamkeit richtet sich auf die Schönheit der Natur und den Blick nach Innen.

Was bringt mir ein Muir Trek?

Termine 2017

  • Ruhe und Ausgeglichenheit
  • Förderung von Kreativität
  • Schärfung des Blickes für das Wesentliche
  • Abbau von Stress
  • Öffnung der Sinne
  • Entspannung und Entschleunigung
  • Neue Erfahrungen und Glück in der Natur
KICK HIER UND GÖNN' ES DIR

6.5.17

Kosten (Sonderpreis zur Einführung)

210 € (Übernachtung im Einzelzimmer)

180 € (Übernachtung im Doppelzimmer)

150 € (bei Anreise vor Sonnenaufgang)

Geleitet wird der Muir Treck von Bettina Jäckle.
Erfolgskomplizin, Coach und Naturliebhaberin
Bettina verfügt über jahrelange Erfahrung in der Arbeit draußen mit ihren Kunden und ist als Diplom-Umweltwissenschaftlerin Naturliebhaberin mit Leib und Seele.